Waschmaschine 6 kg: Test & Vergleich 12/2021

Alle paar Jahre brauchen wir eine neue Waschmaschine. Je nach Größe haben Waschmaschinen ein anderes Fassungsvermögen.

In diesem Artikel geht es speziell um 6 kg Waschmaschinen im Test. Wir klären was eine 6 kg Waschmaschine besonders macht, in welchem Fall sie nützlich ist, worauf du beim Kauf achten musst und welche 6 kg Waschmaschinen empfehlenswert sind.

Das wichtigste im Überblick

  • Perfekt für kleine Haushalte
  • Bauform: Meistens Toplader
  • Kleinere Auswahl

Bestenliste: Unsere TOP 7

6 kg Waschmaschinen Test: Ideal für den Single Haushalt

Früher war die Auswahl an verschiedenen Waschmaschinen sehr groß. Die Waschmaschinentrommeln konnten zwischen 3kg und 12 kg Wäsche waschen.

Je nach Größe des Haushalts konnte man selbst entscheiden welches Fassungsvermögen einem entspricht. Mittlerweile sind die meisten Waschmaschinen Größen ausgestorben. Die meistvertriebenen Waschmaschinen sind die 7 kg und 8 kg Modelle.

Der Grund ist die Mengenautomatik, welche die Energie an der Anzahl der Wäsche anpasst. Doch ist das wirklich die Lösung?

Löst die Mengenautomatik unsere Probleme?

Einerseits hat die Mengenautomatik ihre Daseinsberechtigung, andererseits ergibt sie nicht viel Sinn. Denn in der Tat wird der Energieverbrauch nur bedingt gesenkt.

Denn die Trommel verbraucht gleich viel Strom um betrieben zu werden. Zudem kommt, dass das Wasser immer zu einem Mindeststand gefüllt werden muss.

Für einen kleinen Haushalt macht eine 6 kg Waschmaschine im Test daher sehr viel Sinn. Kleinere Größe, weniger Strom, weniger Wasserverbrauch = weniger Energieverbrauch.

Solltest du dennoch eine größere Waschmaschine haben wollen, müsstest du die Waschmaschine seltener laufen lassen, bzw. warten bis diese komplett voll ist.

6 kg Fassungsvermögen oder lieber mehr?

Waschmaschinen dieser Art gehören zu den eher kleineren Modellen. Am besten eignen sie sich für Haushalte mit ein bis 1 Personen.

Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, solltest du die Waschmaschine nicht zu voll laden. Denn es muss noch Platz für das Wasser gelassen werden. Ich würde dir zirka 5,5 kg empfehlen.

Waschmaschinen mit 6 kg Füllmenge sind sparsamer als große Waschmaschinen mit Mengenautomatik. Wie bereits oben erklärt verbrauchen die großen Waschmaschinen genau gleich viel Strom. Lediglich wie Wassermenge ist bei Mengenautomatik etwas kleiner. Hier unterscheiden sich die Meinungen auch kaum.

Möchtest du nicht immer warten bis deine Waschmaschine komplett voll ist, kann ich dir eine 6 kg Waschmaschine durchaus empfehlen.

Worauf muss ich bei 6 kg Waschmaschinen achten?

Waschmaschinen sind für unseren Alltag sehr wichtig. Daher ist es umso wichtiger das richtige Modell auszuwählen.

Schleuderzahl

Was sagt die Schleuderdrehzahl aus? Die Schleuderdrehzahl sagt dir wieviele Umdrehungen pro Minute stattfinden.

Je mehr Umdrehungen pro Minute, desto mehr Wasser wird aus deiner Kleidung geschleudert. Dementsprechend ist die Restfeuchte niedriger.

Daher ist es sinnvoll eine 6 kg Waschmaschine mit höherer Schleuderzahl zu wählen. Es gibt Modelle mit 1.000 U/min, 1.200 U/min, 1.400 U/min und 1.600 U/min.

Bautyp: Toplader oder Frontlader?

Waschmaschinen mit 6 kg Füllmenge gibt es sowohl als Toplader als auch als Frontlader. 6 kg Waschmaschinen sind als Toplader sehr beliebt weil sie sehr platzsparende Waschmaschinen sind. Weil sie von oben beladen werden, sind sie besonders in Badezimmern oder Kellern beliebt.

Energieeffizienzklasse

Um den Energieverbrauch so effizient wie möglich zu halten, nachhaltig Wäsche zu waschen und um Geld zu sparen solltest du auch auf die Energieeffizienzklasse achten. Am besten sind natürlich die Waschmaschinen mit dem A+++ Energielabel.

Lebensdauer

Wer billig kauft, kauft 2 mal. Das gilt auch bei Waschmaschinen. Achte darauf dass du deine Waschmaschine von einem bekannten Hersteller kaufst.

Hier hast du sowohl eine Garantie als auch eine gute Qualität. So kannst du sicher sein dass deine Waschmaschine eine lange Lebensdauer hat.

Leiser Motor

Niemand möchte gerne eine laute Waschmaschine haben. Um weder dich, deine Mitbewohner noch deine Nachbaren zu nerven, solltest du darauf achten dass deine 6 kg Waschmaschine leise ist.

Verschiedene Programme

Achte auch darauf dass die Waschmaschine unterschiedliche Programme hat. Nennenswert wären hier der Schnellwaschgang, Eco sowie der Speedcare Modus.

6 kg Waschmaschinen: Was sagt Stiftung Warentest?

Im Jahr 2017 hat Stiftung Warentest einen Waschmaschinen Test durchgeführt. Hier konnte sich eine 6 kg Waschmaschine von Bosch auf Platz 5 beweisen.

Sind 6 kg Waschmaschinen für 2 Personen geeignet?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Natürlich hängt es davon ab wieviel und wie oft ihr eure Wäsche waschen wollt.

Solltet ihr viel Sport treiben, seid Allergiker oder müsst beruflich bedingt eure Kleidung nach jedem Arbeitstag Zuhause waschen, wäre eine große Waschmaschine eher für euch geeignet.

Solltet ihr aber einen normalen Waschbedarf haben, reicht eine 6 kg Waschmaschine durchaus für 2 Personen aus.

6kg Frontlader Waschmaschinen sterben aus

3/4 der Waschmaschinen von Bosch sind 7kg oder 8 kg Modelle. Die 6 kg Frontlader werden von vielen Herstellern immer seltener angeboten.

Selbst Bauknecht, lange Zeit ein Hersteller von eher kleinen Waschmaschinen stellt nur noch wenige 6 Kilogramm Waschmaschinen im Frontlader Stil her.

6 kg Toplader Waschmaschinen werden immer beliebter

Toplader mit 6 kg Fassungsvermögen hingegen werden immer beliebter. Der Grund: Toplader sind besser als je zuvor dafür geeignet mehr Gewicht zu tragen.

Für Singles oder Paare sind die 6 kg Toplader von daher bestens geeignet. Was die Technik angeht kommen die modernen Toplader den Frontladern immer näher.