Side by Side Kühlschrank: Test & Vergleich 05/2021

Bei einem Side by Side Kühlschrank handelt es sich um eine Art Kühl- Gefrierkombination, dessen Türen sich Flügelartig öffnen lassen. Gefrierteil und Kühlbereich verbergen sich nebeneinander hinter den beiden Türen. Das Fassungsvermögen des Kühlbereichs ist weitaus größer und hat bei den meisten Modellen seinen Platz auf der rechten Seite.

Der Side by Side Kühlschrank gilt hierzulande auch als amerikanischer Kühlschrank, da er in den USA besonders häufig genutzt wird. Grund dafür ist ihr Fassungsvermögen von 500 Litern und mehr. In den USA ist es Gang und Gebe, dass viele Haushalte Großeinkäufe tätigen und daher einen großzügigen Kühl- und Gefrierschrank benötigen.

Doch auch hierzulande setzt sich der moderne Side by Side Kühlschrank im Test immer mehr durch. Dank besserer Energieleistung und weniger Stromverbrauch rechnet sich der Kauf mittlerweile sogar. Allerdings sind die XXL-Kühlschränke nicht für jeden Bedarf geeignet.

Kleinfamilien können mit einer auf ihren Bedarf angemessene Kühlschrankgröße effizienter wirtschaften als mit einem übergroßen Side by Side Kühlschrank. Es bleibt abzuwarten, ob der Wunsch vieler Singles und Paare nach einem solch exquisiten Kühlschrankmodell im Kompaktformat von den zahlreichen Herstellern erhört wird und künftig auch kleinere Modelle zu erwerben sind.

Die 5 beliebtesten Side by Side Kühlschränke

Side by Side Kühlschrank mit Eisspender

Ein Side by Side Kühlschrank verfügt über ein zusätzliches Merkmal, was ebenfalls in den USA bekannter ist als hierzulande. In der Außenseite der Flügeltüren ist ein Eiswürfel- und Wasserspender integriert.

Auf Knopfdruck können Sie mit Ihrem Side by Side Kühlschrank Crushed Eis, kaltes Wasser und Eiswürfel erhalten, allerdings braucht es hierfür einen Festwasseranschluss. Die Installation eines solchen Kühlschrankmodells ist im praktischen Test daher vergleichbar mit dem Anschlussaufwand einer Geschirrspülmaschine.

Ein früherer Side by Side Kühlschrank verbrauchte große Mengen an Strom und galt als sehr unwirtschaftlich. Heute hingegen haben die meisten Modelle eine Energieeffizienzklasse von A++ und sind daher deutlich geeigneter. Vor allem günstige Side by Side Modelle haben aber auch heute noch einen hohen Energieverbrauch und sind in der Energieeffizienzklasse A+ angesiedelt.

Hier kann es sich beim Kauf lohnen einen Test zu starten und die laufenden Kosten auszurechnen und miteinander zu vergleichen. Um dauerhaft Energie und Kosten zu sparen, lohnen sich höhere Anschaffungskosten meistens, da die Geräte langfristig effizienter arbeiten.

Platzbedarf

Side by Side Kühlschränke haben nicht nur ein immenses Fassungsvermögen und einen recht hohen Stromverbrauch, sie brauchen auch noch jede Menge Platz. Ein gutes Beispiel ist der Samsung RS7578THCSREF Die Maße können locker bei 90 x 70 x 180 cm liegen, die Standardmaße eines klassischen Kühlschranks werden damit um Längen überschritten. Die benötigte Stellfläche ist also eines der Auswahlkriterien, wenn Sie sich für den Kauf von einem Side by Side Kühlschrank interessieren.

Problematisch wird die Aufstellung in vielen Einbauküchen. Denn ein amerikanischer Kühlschrank ist als freistehendes Modell konzipiert und kann nicht in eine Einbauküchenzeile integriert werden. Grund hierfür ist, dass die Umbauschränke zu schmal sind. Eine Maßanfertigung wäre denkbar, würde aber mit Kosten einhergehen.

Doch auch freistehend macht der hochwertige Side by Side Kühlschrank mit der Umluftkühlung im Test einiges her. Ob in klassischem Schwarz oder elegantem Edelstahl, das Design ist außergewöhnlich und in jedem Fall stylisch. Vor allem matt gebürstete Oberflächen erfreuen sich größter Beliebtheit und der elegante Eiswürfel-Spender tut sein Übriges. Neidvolle Blicke Ihrer Gäste sind Ihnen sicher.

Es empfiehlt sich jedoch vor dem Kauf auch ein praktischer Test! Messen Sie die Stelle aus, an der Sie den Side by Side Kühlschrank positionieren möchten. Passt er hier hin? Gefällt Ihnen diese Stelle auch optisch und können Sie sich vorstellen, ein Küchengerät dieser Maße dort zu platzieren?

Die Funktionsweise von einem Side by Side Kühlschrank

Trotz des futuristischen Äußeren funktioniert ein Side by Side Kühlschrank im Praxis-Test nicht anders als eine klassische Kühl-Gefrierkombination. Es handelt sich ebenso um einen Kompressorkühlschrank, bei dem das Kältemittel in einem Kompressor verdichtet wird und sich erwärmt.

Der Verflüssiger an der Rückseite des Kühlschranks gibt diese Wärme ab und das Kühlmittel gelangt in den Innenraum des Kühlschranks. Durch unterschiedliche Kühlkreisläufe wird dafür gesorgt, dass der Kühlschrank über zwei verschiedene Kältebereiche verfügt.

Im Gefrierschrank lässt sich die Temperatur gesondert zur Kühlschranktemperatur einstellen, so dass immer optimale Bedingungen für Ihre Lebensmittel vorherrschen.

Welche Vorteile bieten die Modelle im direkten Test?

Der normale Kühlschrank gehört zum Standard in deutschen Küchen. Einbauküchen werden mit kompakten Kühl-Kombis ausgerüstet, im Keller gibt es zusätzlich oft noch eine Gefriertruhe. Der Stromverbrauch für mehrere getrennt betriebene Geräte ist hoch, was sich oft erst in einem praktischen Test offenbart.

Der Side by Side Kühlschrank kann also tatsächlich dabei helfen die Kosten zu reduzieren, obwohl er einzeln gesehen natürlich einen hohen Energieverbrauch hat. Gemessen im Vergleich mit einer klassischen Kühl-Gefrierkombi und einer möglicherweise zusätzlichen Gefriertruhe schneidet der Side by Side Kühlschrank aber deutlich besser ab.

Wenn Sie über genügend Stellfläche für ein solches Modell verfügen, können Sie mehrere kleine Kühlmöglichkeiten abschaffen und sich stattdessen für ein vollumfängliches Gerät mit allen Funktionen entscheiden. Machen Sie einmal den praktischen Test und analysieren Sie den Stromverbrauch Ihrer bisherigen Geräte. Vergleichen Sie nun mit einem Side by Side Kühlschrank.

Das Side by Side Modell bietet Ihnen genügend Platz für alle zu kühlenden oder zu frierenden Lebensmittel. Großer Vorteil für Sie ist, dass Sie auch das Gefriergut immer direkt zur Hand haben. Sie sparen sich den Gang in den Keller, um benötigte Ware aus der Gefriertruhe zu entnehmen.

Darüber hinaus können Sie sich beim Kauf eines solch modernen Kühlschranks gleich den Luxus eines Eisspenders erlauben. Sinnvoll ist das aber nur dann, wenn Sie die Möglichkeit haben den Kühlschrank an den Festwasseranschluss anzuschließen, denn dieser wird mit einem Wassertank betrieben.

Welche Vorteile hat der Side by Side Kühlschrank im Test?

  • Mehrere kleine Geräte lassen sich auf einen Standort bündeln
  • Großer Stauraum von 500 Litern und mehr
  • Gefriergut und Kühlgut kombiniert lagerbar
  • Moderne Geräte haben eine gute Energieeffizienz
  • Optisch ansprechend und hochmodern
  • Mit Eiswürfeltank und Trinkwasserspender erhältlich
  • Kühl- und Gefriertemperatur können getrennt eingestellt werden

Verschiedene Arten eines Side by Side Kühlschranks

Mittlerweile gibt es mehr als nur ein Exemplar des Side by Side Kühlschranks, so dass Sie sich vor dem Kauf einen umfassenden Überblick verschaffen sollten. Der größte Unterschied besteht in der Bauweise, denn längst nicht alle Side by Side Modelle entsprechen noch dem typischen amerikanischen Modell.

Unterschieden wird heute zwischen dem europäischen, dem amerikanischen und dem französischen Design.

Die französische Variante hat den Kühlbereich im oberen Teil des Kühlschranks untergebracht und das Gefrierelement im unteren Teil. Teilweise besteht der untere Bereich aus Schubladen oder aus getrennten Flügeltüren.

Das europäische Design beinhaltet zwei miteinander verbundene Geräte, die für ein gleichgroßes Kühl- und Gefrierelement sorgen. Beim amerikanischen Design befindet sich auf der rechten Seite das Kühlelement, welches deutlich breiter ist als das links liegende Gefriermodul.

Freistehende Modelle

Die meisten Side by Side Kühlschränke müssen freistehend platziert werden, da sie sich nicht in eine bestehende Küchenzeile integrieren lassen. Es handelt sich um echte Schmuckstücke, die einen ausreichend großen Platz in der Küche benötigen.

Als Blickfang ist dieser Kühlschrank ein echter Hingucker, allerdings kann dies auch zum Nachteil werden. Vor allem in kleinen Küchen geht das Küchendesign oft unter, weil der Kühlschrank direkt ins Auge fällt.

Freistehende Side by Side Kühlschränke haben sehr viel Platz im Innenraum und vereinen Gefrier- und Kühlelement miteinander. Sie können unabhängig von der Einbauküche platziert werden und eignen sich auch für die Aufstellung in der Vorratskammer. Allerdings ist für den Betrieb des Eiswürfelspenders, falls vorhanden, ein Festwasseranschluss erforderlich.

Vorteile

  • Bietet viel Platz für Gefrier- und Kühlgut
  • Optisches Highlight für moderne Küchen
  • Viele Modelle zur Auswahl
  • Sehr effiziente Innenaufteilung
  • Gute Energieeffizienzklasse
  • Mit Wassertank erhältlich
  • Einbau und Küchenintegration entfällt

Nachteile

  • Es ist ein hoher Platzbedarf erforderlich
  • Der Stromverbrauch liegt oft über einem normalen Kühlschrank
  • Die Anschaffung ist teuer als ein klassisches Kühlschrankmodell

Einbau Side by Side Modelle

Einbaukühlschränke gehören in den meisten Einbauküchen zum Standard. Die ersten Side by Side Kühlschränke waren nicht für den Einbau geeignet, da sich kaum passende Umbauschränke finden ließen. Auch heute sind nur wenige Modelle für den Einbau verfügbar, erfreuen sich jedoch größter Beliebtheit.

Problematisch ist bei der Integration von Side by Side Kühlschränken die Vertäfelung, die meist über die Kühlschranktür gebaut wird. Da diese Modelle über Flügeltüren verfügen und oft mit einem Eiswürfelspender ausgestattet sind, können Side by Side Kühlschränke nicht einfach mit einer Küchenfront bestückt werden.

Der Einbau sollte immer von einer Fachfirma vorgenommen werden, die entsprechende Umbauschränke nach Maß anfertigen kann. Ein Einbau Marke Eigenbau ist in den meisten Fällen nicht zielführend und wirkt in der Theorie immer einfacher als im praktischen Test.

Vorteile

  • Viel Platz für Lebensmittel
  • Passt optisch zur bestehenden Küchenfront

Nachteile

  • Kleiner als ein klassischer Side by Side Standkühlschrank
  • Hohe Kosten durch den Einbau
  • Viel Aufwand beim Einbau

Wichtige Faktoren

Würde ein Test mit Side by Side Kühlschränken durchgeführt, müssten hier einige Faktoren berücksichtigt werden. Bei der Anschaffung lohnt es sich auf ein hochwertiges Modell zurückzugreifen, um spätere Fehler oder eine geringe Energieeffizienz zu vermeiden.

Kühl- und Gefrierbereich müssen getrennt werden

Bei klassischen Kühl- und Gefrierkombinationen befindet sich das Gefrierfach im unteren Bereich und der Kühlschrank darüber. Side by Side Kühlschränke haben beide Bereiche nebeneinander, getrennt durch je eine Flügeltür geschlossen.

So gehen Sie sicher, dass Sie beim Öffnen immer nur eine Seite öffnen und das andere Element weiter gekühlt wird. Die meisten Side by Side Kühlschränke sind so aufgebaut, nur wenige Modelle funktionieren anders.

Besonders hochwertige Modelle verfügen über ein zusätzliches Barfach, was als quadratische Klappe auf einer Seite der Türen angebracht ist. Dieses Tür- in- Tür Prinzip ermöglicht Ihnen die praktische Aufbewahrung kühler Getränke, zu denen Sie jederzeit Zugang haben.

Um eine Flasche zu entnehmen ist es nicht erforderlich den Kühlschrank zu öffnen, was wieder Kälte kosten würde. Durch ein solches Barfach gewinnen Sie also nicht nur an Komfort, sondern können zusätzlich Strom sparen.

Eiswürfel aus dem Kühlschrank

In zahlreichen amerikanischen Filmen sieht man es immer wieder, der Kühlschrank kann Eis zubereiten. Side by Side Kühlschränke sind tatsächlich sehr oft mit dieser Funktion ausgestattet.

Im Inneren befindet sich ein Wassertank, der für frisches Wasser, Crushed-Ice und Eiswürfel auf Knopfdruck sorgt. An heißen Tagen oder wenn Sie Gästen haben ist dieses Feature ein Segen.

Bevor Sie nun aber ein solches Modell kaufen, sollten Sie die Verfügbarkeit eines Festwasseranschlusses überprüfen. Nur sehr selten gibt es Ausnahmemodelle, die über einen integrierten Wassertank verfügen, der manuell mit Wasser aufgefüllt werden kann.

Dieser Tank ist jedoch nur von geringer Größe und kann nur kleine Mengen Crushed Ice oder Eiswürfen herstellen. Hinzu kommt der erhöhte Pflegeaufwand, da das Wasser im Behälter verkalken kann und eine Reinigung des Tanks erforderlich ist.

Der Energiesparfaktor

Für den Kauf ist eine gute Energieeffizienzklasse ganz entscheidend. Den niedrigsten Verbrauch weisen Geräte der Klasse A+++ auf, akzeptabel sind außerdem Modelle in der Klasse A++.

Nicht mehr zeitgemäß sind heute Side by Side Kühlschränke mit einer Energieeffizienzklasse von A+, hier ist der Stromverbrauch zu hoch. Dennoch entsprechen auch diese Modelle dem Mindeststandard der EU. Um eine echte Preisersparnis beim Kauf eines Side by Side Kühlschranks zu erzielen, ist jedoch der Kauf eines Modells mit geringerem Energieverbrauch ratsam.

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf

Beim Kauf eines neuen Kühlschranks sollten Sie auf verschiedene Aspekte achten, damit Sie langfristig Spaß mit Ihrem Modell haben. Die Wahl fällt gar nicht so einfach, denn der Markt wird nahezu überschwemmt mit neuen Angeboten und natürlich sollte es immer der Beste sein. Ein paar nützliche Aspekte, die Ihnen bei der Auswahl helfen können, sind folgende:

Die integrierte NoFrost-Technologie

Die meisten Menschen kennen das Problem eines vereisten Kühlschranks. Das Gerät muss mindestens zweimal im Jahr vollständig abgetaut werden, ein Aufwand, den Sie sich mit einem modernen Side by Side Modell ersparen können.

Dank eines integrierten Ventilators wird die Kälte im Gefrierbereich gleichmäßig verteilt, die sogenannte Umluftkühlung. Diese hat zur Folge, dass es nicht mehr zur Eisbildung kommt und Sie keine Abtauarbeit mehr haben. Viele Side by Side Kühlschränke vereinen diese Funktion mit der Schockfrost-Funktion, welche Lebensmittel schnell und effizient runterkühlen, um sie länger haltbar zu machen.

Die Schockfrost-Funktion

Wie bereits erwähnt gehört die Super-Frost Funktion zu einem der Vorzüge moderner Side by Side Kühlschränke. Per Knopfdrück können Sie die aktuellen Temperaturen Ihres Kühlschranks in den Minusbereich schalten.

Wenn Sie Ihre Lebensmittel im Kühlschrank oder Gefriergut schnell kühlen möchten, können Sie von dieser Funktion profitieren. Schnellgefrieren wirkt sich positiv auf die meisten Lebensmittel aus, da sie den Gefrierpunkt schneller erreichen. Die Vitamine bleiben länger erhalten und es kommt nicht zu Gefrierbrand.

Die Stellfläche des Side by Side Kühlschranks

Der Platzbedarf eines Side by Side Kühlschranks ist nicht außer Acht zu lassen. Wenn dieser in der Küche nicht vorhanden ist, sollten Sie den Kauf zunächst genau planen. Manchmal kann es helfen einen Umbau vorzunehmen und eine freie Wand zu schaffen.

Allerdings müssen Sie beachten, dass Sie je nach Modell nicht nur eine Stromzufuhr, sondern auch einen Wasseranschluss für die Montage benötigen. Eine gute Position für den Side by Side Kühlschrank ist ein Platz in der Nähe des Spülbeckens, wo der Wasseranschluss verläuft.

Das richtige Volumen des Side by Side Kühlschrankes

Bei der Entscheidung für den richtigen Side by Side Kühlschrank spielt das Volumen eine große Rolle. Welchen Bedarf Sie haben, hängt von der Anzahl an Personen in Ihrem Haushalt ab. Das Mindestvolumen liegt bei durchschnittlich 500 Litern.

In einem Singlehaushalt wird ein Kühlvolumen von etwa 100 Litern benötigt, zwei Personen benötigen ca. 150 Liter. Pro einzelner hinzukommender Person können 50 bis 60 zusätzliche Liter Platzbedarf gerechnet werden.

Side by Side Kühlschränke sind ideal für Großfamilien mit bis zu 10 Personen geeignet. Einzelpersonen profitieren von einem solch großen Kühlschrank nur dann, wenn sie große Vorräte anlegen und sich dann davon ernähren möchten. Es lässt sich also feststellen, dass Side by Side Kühlschränke echte Familienmodelle sind.

Wichtige Fragen

Bevor Sie sich für den Kauf eines Side by Side Kühlschranks entscheiden, tauchen verständlicherweise jede Menge Fragen auf. Die meisten lassen sich leicht beantworten und gelten pauschal für einen Großteil der Menschen.

Wie funktioniert der Anschluss?

Zunächst einmal ist der Anschluss genauso wie bei einem klassischen Kühlschrank, der Netzstecker wird in die Steckdose eingesteckt. Vielfach besteht die Annahme, dass ein solch großes Modell einen Starkstromanschluss braucht, doch eine Netzsteckdose reicht aus.

Eine Besonderheit gibt es bei Side by Side Kühlschränken mit integriertem Eiswürfelspender. Diese brauchen eine Wasserzuleitung, ähnlich wie ein Geschirrspüler. Hier gilt es also vor dem Kauf zu überprüfen, ob in der Nähe der Wasserleitung ausreichend Platz für das Side by Side Modell vorhanden ist.

Wie hoch ist der Stromverbrauch?

Der durchschnittliche Verbrauch eines solch imposanten Kühlschranks bewegt sich zwischen 200 und 450 kWh pro Jahr. Entscheidend hierfür ist die Energieeffizienzklasse. Je nach Kilowattstundenpreis kann bei einer Verbrauchsleistung von 250 kWh mit einem Preis von ca. 60 – 80 Euro gerechnet werden.

Die entsprechenden Verbrauchswerte müssen auf dem Gerät angezeigt werden. Sie sollten sich immer für ein Modell mit einer Energieeffizienzklasse von mindestens A++ entscheiden, um den Stromverbrauch möglichst gering zu halten.

Sind die Modelle laut?

Die Lautstärke des Kühlschranks kann einen enormen Einfluss auf das Wohlbefinden haben. Selbst ein kleiner Haushaltskühlschrank gibt dann und wann ein Geräusch von sich und die deutlich größeren Side by Side Kühlschränke können auch nicht lautlos agieren.

Das sonore Brummen des Kompressors ist wahrnehmbar und bewegt sich bei einer Lautstärke zwischen 39 und 45 Dezibel. Im Vergleich dazu ist zu sagen, dass eine Lautstärke von 40 Dezibel als Flüstern wahrgenommen wird.

Welches Gesamtgewicht hat ein Side by Side Kühlschrank?

Side by Side Kühlschränke sind echte Schwergewichte, das gilt es für eventuelle Umzüge und Transporte zu wissen. Ohne Inhalt bringt ein solcher Kühlschrank ein Gewicht von bis zu 140 Kilogramm auf die Waage.

Ein Transport im eigenen Auto oder ein selbstständiges Hochtragen durchs Treppenhaus fallen daher flach. Die meisten Anbieter ermöglichen jedoch eine unkomplizierte und günstige Anlieferung mittels Spedition. Der große Vorteil hierbei ist, dass die Monteure nicht nur das Verpackungsmaterial mitnehmen, sondern Ihnen den Kühlschrank gern auch bereits anschließen.

Die Klimaklasse

Neben der Energieeffizienzklasse gibt es auch noch die Klimaklasse, die auf dem Typenschild Ihres Kühlschranks festgehalten ist. Es gibt für Kühl- und Gefriergeräte vier verschiedene Klimaklassen:

  • S
  • N
  • ST
  • T

SN ist die Klimaklasse „subnormal“ und bedeutet, dass eine Umgebungstemperatur für das Gerät von 10 – 32 Grad Celsius erforderlich ist. Die Klimaklasse N bedeutet, dass eine Temperatur von 16 – 32 Grad vom Gerät toleriert werden kann. Dies ist das klassische Wohnraummodell, denn diese Temperatur entspricht der normalen Wohnraumtemperatur.

Die Klimaklasse ST bedeutet subtropische Temperaturen und entspricht einer Gradzahl von 16 – 38 Grad Celsius. Kühlschränke in dieser Klimaklasse benötigen mehr Leistung, um trotz der warmen Umgebungstemperatur entsprechende Kühlleistungen zu liefern. Die Klasse T bedeutet tropisch und ist für eine Temperatur von 16 – 43 Grad Celsius ausgelegt. Kühlschränke mit dieser Kühlklasse können auch in den Tropen genutzt werden.

Wie hoch sind die Preise?

Sie werden beim Kauf eines Side by Side Kühlschranks schnell merken, dass die Preise sehr unterschiedlich sind. Günstige Modelle sind bereits für weniger als 1000 Euro zu haben. Allerdings haben diese Modelle meist nur eine Energieeffizienzklasse von A+ und kosten im Nachhinein mehr Geld als ein teureres Modell. Es kann sich also lohnen bei der Anschaffung etwas mehr zu investieren, um die Folgekosten gering zu halten.

Durchschnittlich liegt der Preis für einen Side by Side Kühlschrank mit einer angemessenen Energieeffizienzklasse und einem guten Leistungsvermögen bei 1200 – 1500 Euro. Auch Modelle mit Eiswürfelspender sind in dieser Preissparte bereits erhältlich.

Sind Side by Side Kühlschränke für Singles geeignet?

Mit einem Fassungsvermögen von 500 Litern und mehr eignen sich Side by Side Kühlschränke überwiegend für große Familien. Selbst kleine Modelle mit einer Kapazität von 300 Litern sind für vier und mehr Personen ausgelegt.

Für Einzelpersonen und Paare ist ein Bedarf von höchstens 150 Litern ausreichend, in dieser Kapazität gibt es allerdings keine Side by Side Kühlschränke. Laut Empfehlung des Bundesumweltamtes sollen Kühl- und Gefrierschränke maximal nach Bedarf gekauft werden, da der Betrieb nachhaltiger ist. Dies bedeutet, dass Side by Side Kühlschränke tatsächlich Familienkühlschränke sind.

Können Side by Side Kühlschränke auch ohne Wasseranschluss betrieben werden?

Wenn Sie einen Side by Side Kühlschrank kaufen möchten, aber keinen freien Wasseranschluss in der Küche zur Verfügung haben, müssen Sie auf ein Modell ohne Eiswürfelmaschine zurückgreifen. Diese benötigen lediglich einen Platz an der Netzsteckdose und können unabhängig vom Wasser aufgestellt werden.

Eine Alternative sind Side by Side Kühlschränke mit einem integrierten Wassertank, der aber manuell aufgefüllt werden kann. Hier ist keine Verbindung zum Wasseranschluss notwendig und Sie sind folglich nicht an einen Platz nahe der Leitung gebunden.

Gibt es einen Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest ist für viele Verbraucher ein wichtiges Merkmal, wenn es um die Kaufentscheidung für einen neuen Kühlschrank geht. Einen umfassenden Test bezüglich zahlreicher Kühl- und Gefrierkombinationen führte das Verbrauchermagazin bereits durch.

Bedauerlicherweise gab es bislang noch keinen Test, der sich ausschließlich auf Side by Side Kühlschränke fokussierte. Das ist sehr schade, denn diese Art des Kühlschranks erfreut sich größter Beliebtheit.

Beim Test klassischer Kühl- Gefrierkombinationen stand der Verbrauch im Hauptfokus. Es hat sich mehrfach bewiesen, dass der Verbrauch oft deutlich über den Anschaffungskosten des Kühlgeräts liegt. Ein Test mit Side by Side Kühlschränken wäre hier wirklich wünschenswert und sicher zufriedenstellend für die Leser des Magazins.