Gorenje R6192FX: Test & Vergleich 12/2022

Den passenden Kühlschrank zu finden ist nicht immer eine einfache Angelegenheit. Insbesondere Mehrfamilienhaushalte haben hier oftmals Probleme ein Produkt zu finden, welches genügend Fassungsvolumen bietet.

Mit dem Gorenje R6192FX gehört dieses Problem jedoch der Vergangenheit an. Der Kühlschrank bietet nicht nur genügend Platz, sondern kann auch mit der Technik und dem Design überzeugen.

Die beachtliche Größe

Der Gorenje R6192FX Kühlschrank ist stolze 185 Zentimeter groß und 60 Zentimeter breit. Auf diese Weise ermöglicht er ein Fassungsvolumen von sagenhaften 368 Litern. Dies sollte genügend Stauraum für eine ganze Familie sein.

Generell ist der Kühlschrank von Gorenje freistehend. Auf diese Weise kann man ihn überall in der Küche platzieren. Es ist problemlos möglich, den kompletten Wocheneinkauf unterzubringen.

Die verschiedenen Fächer

Insgesamt besitzt der Gorenje R6192FX sieben Ablagen. Diese bestehen aus bruchsicherem Plexiglas. Auf diese Weise wird für höchste Sicherheit gesorgt. Auch in der Tür kann man verschiedene Fäche wiederfinden, welche zusätzlichen Stauraum anbieten. Insgesamt sind es vier an der Zahl. Diese können individuell verschoben werden, sodass man die Aufteilung perfekt an den eigenen bedarf anpassen kann.

Man kann sowohl ein klassisches Obst- als auch ein Gemüsefach wiederfinden. Des Weiteren gibt es zwei zusätzliche untere Fächer. Diese bieten zum Einen eine Freshzone und eine sogenannte Crispzone. Diese beiden Fäche sind mit einer speziellen Feuchtigkeitsregulierung ausgestattet worden.

Somit kann sich kein Kondenswasser sammeln und der Inhalt bleibt frisch und knackig. Auch Flaschen sind sehr gut im Kühlschrank von Gorenje aufgehoben. Eigens dafür gibt es Flaschenfächer. Ein sogenanntes XXL-Flaschenfach bietet an dieser Stelle Platz für bis zu 6 Flaschen. Demnach werden auch die Getränke bestens gekühlt.

Die Technik

Der Gorenje R6192FX Kühlschrank ist besonders sparsam. Er besitzt die Energieeffizienzklasse A++. Somit verbraucht er im Jahr nur 114 Kilowattstunden. Für einen Kühlschrank dieser Größe ist dieser Wert enorm sparsam.

Zudem arbeitet der Gorenje R6192FX Kühlschrank sehr leise. Im Betrieb kommt man auf eine Lautstärke von circa 38 Dezibel. Dies ist dem umstand geschuldet, dass der Kühlschrank kein Gefrierfach besitzt. Dieses würde für einen höheren Geräuschpegel sorgen.

Selbstverständlich ist der Gorenje R6192FX Kühlschrank mit einer kompletten Innenraumbeleuchtung ausgestattet. Auf diese Weise kann man den Inhalt bestens erkennen. Dabei greift der Kühlschrank auf sparsame LED´s zurück.

Damit der hinhält möglichst schnell gekühlt werden kann, kann man bei diesem Kühlschrank auf eine sogenannte Speedfrost-Funktion vertrauen. Diese schafft es den Inhalt innerhalb von wenigen Minuten optimal herunterzukühlen.

Natürlich ist es möglich, die Temperatur individuell einzustellen. Auf diese Weise kann man die Kühltemperatur sehr gut an den Inhalt anpassen.

Die Individualität im Design

Der Kühlschrank von Gorenje ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Der Bestseller ist jedoch die klassische Metalloptik. Diese passt so gut wie in jede Küche.

Des Weiteren kann man bei diesem Modell den Türanschlag selbst frei wählen. Dies ermöglicht wesentlich mehr Möglichkeiten beim Ort der Aufstellung. Ein Wechsel des Scharniers ist sehr einfach und kann ohne einen Fachmann erfolgen.

Das Fazit

Für den Preis ist dieses Produkt ein absolutes Muss. Der Kühlschrank bietet enorm viel Platz und kann mit seiner Energieeffizienz überzeugen. Des Weiteren ist die Technik auf dem neusten Stand und auch die Optik kann glänzen.