Geschirrspüler Test: Die besten Spülmaschinen im Vergleich

Eine Spülmaschine kaufen kann im ersten Moment etwas verwirrend sein. Wenn Sie in einen Haushaltswarenladen gehen oder den Geschirrspüler im Internet kaufen, sehen Sie eine Menge Modelle mit ähnlichen Eigenschaften und Funktionen. Wenn Sie sich seit Jahren auf das gleiche Modell verlassen haben, ist jede davon eine gute Wahl.

Wie wählt man also am besten aus? Geschirrspüler sind funktionsreicher und intelligenter denn je, so dass Sie, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen müssen, die Geschirrspülmaschine finden können, die am besten zu Ihnen passt. Eine Preisspanne im Hinterkopf zu haben, wird Ihnen helfen, Ihre Auswahl einzuschränken.

Auch wenn Sie nur ein kleines Budget haben, machen Sie sich keine Sorgen. Viele gute Geschirrspüler können bereits für 500 Euro oder weniger gekauft werden. Für etwas mehr Geld finden Sie ein gutes Mittelklasse-Modell mit tollen Features.

Die 10 beliebtesten Geschirrspüler

Hersteller im Vergleich

Geschirrspüler - früher Luxus heute Standard

Eine Geschirrspülmaschine war vor einigen Jahrzehnten noch der pure Luxus, heute ist das schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Kaum jemand will noch per Hand spülen! Es ist aber wichtig vor dem Kauf eine Vorstellung zu haben, welche Funktionen es gibt. Dieser Ratgeber wird Ihnen dabei helfen sich zu entscheiden.

Platz messen und Anschlüsse prüfen

Messen Sie, wie viel Platz Sie haben. Bevor Sie in den Laden gehen oder im Internet einen Geschirrspüler kaufen, messen Sie die Größe des Raumes, den Sie für Ihre Geschirrspülmaschine haben. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Platz haben um sie zu installieren.

Bevor Sie die Spülmaschine kaufen, stellen Sie auch sicher, dass Ihre Küche für eine Geschirrspülmaschine vorbereitet ist. Achten Sie darauf, dass der Boden eben ist und genügend Platz für die Spülmaschine vorhanden ist. Wenn Sie Schränke installieren, achten Sie unbedingt auf die Breite der Geschirrspülmaschine.

Die richtige Preisklasse finden

Entscheiden Sie sich für Ihre Preisklasse. Bevor Sie mit der Suche nach einer Geschirrspülmaschine beginnen, legen Sie ein Preislimit fest. Je niedriger Ihre Preisklasse, desto schlichter wird Ihre Geschirrspülmaschine. Günstige Geschirrspüler können Geschirr sehr gut reinigen, haben aber möglicherweise nicht so viele Funktionen und sind vielleicht lauter.

Teurere Geschirrspüler sind in der Regel leiser und verfügen über mehr Funktionen. Wenn Sie die Spülmaschine kaufen ist es ratsam sich genau zu überlegen welche Merkmale Ihnen besonders wichtig sind.

Spülmaschine kaufen bis 500 EUR

Obwohl sie in Tests nicht immer Spitzenreiter sind, können Sie zu diesem Preis trotzdem eine Geschirrspülmaschine erhalten, die sich hervorragend zur Reinigung und sehr gut oder sogar hervorragend zur Trocknung eignet. Einige Modelle dieser Preisklasse verfügen über einen Bodensensor, der die Zykluszeit und den Wasserverbrauch an das Bodenniveau der Ladung anpasst und so die Wassereffizienz verbessert. Und einige haben sogar einen rostfreien Innenraum.

Also, wo ist der Haken? Die Ausstattung ist einfach: Verstellbare Gestelle und Edelstahlwannen sind nicht selbstverständlich. Die Waschzeiten sind oft lang und die meisten Geschirrspüler in dieser Preisklasse sind relativ laut. Beachten Sie das unbedingt wenn Sie Ihren Geschirrspüler kaufen. 

Spülmaschine kaufen bis 1000 EUR

Sie können für das Geld eine leisere Maschine erwerben, die eine hervorragende Reinigung abliefert und praktische Funktionen enthält, die es wert sind, etwas mehr Geld auszugeben. Dazu gehören verstellbare Gestelle und flexible Besteckschlitze, zusammen mit einer Edelstahlwanne, die Flecken besser widersteht als Kunststoff.

Ein Bodensensor ist selbstverständlich. Das Styling ist meist ansprechender und die Geschirrspüler sind voll bestückt. Sie müssen sich nicht zwischen nützlichen Funktionen entscheiden. Darüber hinaus gibt es innovative Funktionen, wie spezielle Waschzonen für stark verschmutzte Gegenstände und teils haben diese sogar WiFi-Anschluss.

Art der Geschirrspülmaschine

Die meisten Geschirrspüler sind dazu bestimmt, dauerhaft unter Ihrer Küchenzeile befestigt zu werden. Das trifft auf den Großteil der Verbraucher zu, die eine Spülmaschine kaufen. Wenn Sie nach einer Standard-Geschirrspülmaschine suchen, ist das genau das Richtige für Sie. Deshalb sehen die meisten Geschirrspüler auf den ersten Blick ähnlich aus. Wenn Sie jedoch weniger Platz haben, finden Sie auch kompakte Geschirrspüler von den meisten Herstellern.

Sie können sogar tragbare Geschirrspüler auf Rädern oder Spezialgeschirrspüler finden, die Sie in eine Schublade einbauen oder auf Ihre Arbeitsplatte montieren können. Wenn Sie Platzbeschränkungen ist das die richtige Wahl. Ansonsten bieten Standardgrößen die größte Vielfalt an Marken, Funktionen und Preisen. Ein Geschirrspülerinnenraum aus Edelstahl ist zwar eine gute Option, optimiert aber nicht die Waschleistung. Ein Geschirrspüler aus Edelstahl rostet aber nicht und ist deswegen langlebiger.

Reinigungsleistung einer Spülmaschine

Die Reinigungsleistung ist schwer vorherzusagen, basierend auf Hersteller oder Preis kann man aber schon eine gute Vorauswahl treffen. Wenn Sie Ihr Geschirr vor dem Beladen noch kurz spülen, kommt es wahrscheinlich makellos aus Ihrer Spülmaschine, unabhängig davon, welches Modell Sie wählen. Die besseren Spülmaschinen erfordern einfach weniger Arbeit im Vorfeld und entfernen den groben Schmutz von selbst.

Geräuschpegel von Geschirrspülern

Im Gegensatz zu Reinigungskraft steht die Geräuschkategorie einer Geschirrspülmaschine oft in direktem Zusammenhang mit dem Preis. Wenn Sie ein sehr leises Modell wünschen, dann müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Denken Sie vor dem Kauf an den Standort Ihrer Geschirrspülmaschine und was diese Geräuschwerte bedeuten.

Altmodische Geschirrspüler tendierten dazu, etwa 80 dBs zu erreichen. Sie können dann definitiv kein Gespräch in dem Raum führen in dem sie läuft und Sie werden die Maschine wahrscheinlich in Ihrem ganzen Haus hören.

50 dB ist etwa der Geräuschpegel eines ruhigen Gesprächs. 50 dB ist jedoch nicht laut genug, um ein schlafendes Kind in einem Schlafzimmer im Obergeschoss aufzuwecken. Wenn man in den nächsten Raum geht, sollte fsd Geräusch kaum noch zu hören sein. Wenn Sie besonders geräuschempfindlich sind, finden Sie auch Modelle mit 40 dBs und niedriger. Bei diesem Pegel werden Sie die Spülmaschine kaum hören können, selbst wenn Sie direkt daneben stehen.

Energie sparen mit einer Spülmaschine

Einige Geschirrspüler haben Schnellwaschoptionen, die sehr praktisch sind, wenn man nur wenig Wasser verwenden will.

Geschwindigkeit und Funktionen von Geschirrspülern

Die Standard-Funktionen für die meisten Geschirrspüler sollte ausreichend für die meisten Spülgänge sein und das Geschirr in der durchschnittlichen Reinigungszeit säubern.

"Express" reinigt leicht verschmutztes Geschirr oder kleinere Ladungen, wenn eine schnelle Reinigung erforderlich ist. Das Programm "Auto" nutzt die Sensoren der Geschirrspülmaschine voll aus und passt die Zykluszeit an, je nachdem, wie verschmutzt das Geschirr ist. Stellen Sie sicher, dass die Geschirrspüler, die Sie in Betracht ziehen, die gewünschten Funktionen haben. 

Bedienfeld bei einem Geschirrspüler

Die Bedienfelder sind entweder physische Tasten oder digitale Touch-Steuerelemente. Die digitalen Bedienelemente sind funktional identisch mit den Tasten, aber weniger sperrig. Achten Sie auf eine Zeitanzeige auf dem Bedienfeld. Schätzt es die Zeit bis zur Fertigstellung, wenn Sie die Zyklen und Optionen auswählen? Bleibt es an, während die Geschirrspülmaschine läuft? Dies ist von Modell zu Modell unterschiedlich, also überprüfen Sie das sorgfältig.

Das Bedienfeld befindet sich entweder auf der Vorderseite der Geschirrspülmaschine oder etwas versteckt. Letzteres wird als voll integriertes Bedienfeld bezeichnet und diese Modelle sind in der Regel teurer. Touch-Bedienelemente sind etwas teurer als physische Tasten. Wenn Sie sich nicht für diese Ästhetik interessieren, suchen Sie nach einem Front-Bedienfeld mit Tasten, um den Preis für eine ansonsten funktionsreiche Geschirrspülmaschine niedrig zu halten. 

Kapazität von Geschirrspülern

Bevor Sie die Spülmaschine kaufen muss Ihnen klar sein, dass die Kapazität sehr unterschiedlich ist. Trotz der Tatsache, dass alle Standard-Geschirrspüler ähnlich breit sind, variiert die Kapazität von Modell zu Modell. Hochwertige Geschirrspüler haben mehr Platz, so dass Sie mehr Geschirr unterbringen können. Sie neigen auch dazu, mehr Düsen zu haben, um das Wasser in die kleineren Räume zu bringen.

Bei High-End-Geschirrspülern können Sie Ihre Töpfe und Pfannen auch noch unterbringen. Die Hersteller listen in der Regel die Kapazität einer Geschirrspülmaschine auf ihren Websites auf. Die meisten vollwertigen Geschirrspüler haben eine ausreichende Kapazität. Die Bedienungsanleitung der Geschirrspülmaschine zeigt empfohlene Beladungsmuster, wenn Sie Hilfe benötigen um sich vorzustellen, wie Sie den Platz nutzen können. 

Trocknungsleistung eines Geschirrspüler

Wie die Waschleistung variiert auch die Trocknungsleistung, diese ist aber nicht direkt mit dem Preis gekoppelt. Überprüfen Sie daher, ob die Geschirrspülmaschine Optionen für eine zusätzliche Trocknung hat. Aber selbst das ist nicht immer eine Garantie für ein perfektes Ergebnis, seien Sie sich dessen bewusst wenn Sie die Spülmaschine kaufen. 

Optionen einer Spülmaschine

Zusätzlich zur Verlängerung der Trockenzeit können Sie bei einigen Geschirrspülern nur das obere oder untere Gestell waschen. Bei anderen können Sie der Reinigung Dampf hinzufügen oder die Temperatur des Spülwassers anpassen. Schauen Sie sich die Optionen an, um zu sehen, ob sie gut zu Ihren Vorstellungen passen, wie Sie Ihre Geschirrspülmaschine benutzen möchten.

Ein 3-stufiges System wird eine gute Reinigung ermöglichen. Spülmaschinenreiniger- und Klarspülerspender sind in der Regel Standard und ein Reinigungsmitteldosiersystem sorgt für die korregte Menge zur Reinigung der Ladung. Elektrische Sensoren für Schmutz sind auf jeden Fall auch praktisch. 

Stil und Verarbeitung von Spülmaschinen

Typischerweise ist das Äußere von Geschirrspülern weiß, schwarz oder Edelstahl - der Standard für alle Großgeräte. Erwarten Sie einen deutlichen Preisanstieg, wenn Sie außergewöhnlichere Modelle haben wollen.

Abgesehen von der Ausführung sind die Form des Griffs sowie die Art und Lage des Bedienfeldes in der Regel die einzigen weiteren Unterschiede auf der Außenseite von Geschirrspülern. Griffe können subtile Schaufelgriffe sein, eckig oder abgerundet. Das sind aber lediglich Feinheiten wenn Sie Ihre Spülmaschine kaufen.

Geschirrspüler Wannentyp

Billigere Modelle verwenden Kunststoffwannen. High-End-Modelle haben Edelstahlwannen. Edelstahlwannen sind etwas langlebiger und energieeffizienter, aber das Wannenmaterial beeinträchtigt die Reinigungsleistung nicht. 

Spülmaschinen Filtertyp

Fast alle High-End-Modelle verwenden einen Netzfilter. Selbst Geschirrspüler mit Automatikfilter sind nicht mehr so laut wie früher, aber wenn Sie eine leise Maschine wollen, müssen Sie den Filter gelegentlich abspülen. Lesen Sie in der Bedienungsanleitung die Empfehlung des Herstellers, wie oft Sie dies tun müssen. Keine Sorge - das Entfernen des Filters, das Spülen und Zurücksetzen ist in der Regel schnell erledigt.

Montage der Spülmaschine

Die Montage Ihrer neuen Geschirrspülmaschine könnte eine Herausforderung sein, wenn Sie den Boden gefliest oder Ihre Ablagefläche neu gestaltet haben oder die Höhe des Hohlraums verändern. Bevor Sie sich also entscheiden, messen Sie Ihren Platz genau aus und fragen Sie den Händler nach dem gesamten Höhenbereich und vergessen Sie nicht, die Einstellung der Stellfüße zu berücksichtigen.

Online bestellen oder im Fachhandel?

Die grundsätzliche Frage, die sich jeder Verbraucher stellt bevor er eine Spülmaschine kauft ist wo er sie erwerben soll. Es gibt zwei Möglichkeiten, die eine ist über das Internet zu bestellen und die andere ist direkt im Fachhandel zu kaufen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Der größte Vorteil den Sie beim Erwerb im Fachhandel haben ist die intensive Beratung, das fällt im Internet leider komplett aus. Außerdem können Sie sich die Geräte im Fachhandel in aller Ruhe aus der Nähe ansehen.

Warum also überhaupt im Internet kaufen? Wer online seinen Geschirrspüler kauft kann jede Menge Geld sparen, außerdem haben Sie die Möglichkeit mehr Preise von unterschiedlichen Shops direkt miteinander zu vergleichen. Das kann von Modell zu Modell schon teilweise über 100 Euro ausmachen. Ein weiterer Vorteil beim Kauf im Internet ist das Fernabsatzgesetz. Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen wieder zurückschicken.

Wie entsorge ich die alte Spülmaschine?

In jeder größeren Stadt können Sie die Spülmaschine kostenlos auf dem Wertstoffhof entsorgen. Der Transport dorthin gestaltet sich, gerade wenn man kein Auto besitzt, aber teilweise recht schwierig. Hier kommen Online Händler ins Spiel, die in vielen Fällen das alte Gerät kostenlos abtransportieren, sofern Sie in deren Shop eine neue Spülmaschine kaufen. Diesen Service sollten Verbraucher in Anspruch nehmen, selbst wenn dafür eine geringe Gebühr anfällt. Das spart eine Menge Zeit!

Fazit zu den Spülmaschinen

Jetzt, da Sie eine Vorstellung davon haben, was es auf dem Markt gibt, müssen Sie keine Kompromisse eingehen, wenn Sie eine gute Spülmaschinen kaufen möchten. Suchen Sie nach einer mit all den oben genannten Funktionen. Die Wahl der richtigen Geschirrspülmaschine kann zunächst verwirrend sein, aber eine Preisspanne im Hinterkopf zu haben, dann ein paar Funktionen auswählen und Sie werden schnell in der Lage sein, Ihre Auswahl einzuschränken.

Wie Sie festellen konnten, gibt es bei den Geschirrspülern deutliche Unterschiede was Funktionsumfang und Leistung angeht. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Ratgeber bei der Auswahl der Geschirrspülmaschine geholfen hat. Wenn Sie immer noch nicht sicher sind für welches Modell Sie sich entscheiden sollen, ist es in jedem Fall ratsam einen Testsieger zu wählen oder zumindest ein Modell mit überwiegend guten Bewertungen. Wenn Sie das nächste mal einen Geschirrspüler kaufen sind Sie nun bestens informiert.