Bosch SMU46KS00E: Test & Vergleich 09/2022

Der Geschirrspüler mit der Typenbezeichnung Bosch SMU46KS00E ist ein Unterbau-Gerät, wie man es schon seit etwa 50 Jahren in deutschen Haushalten kennt. Diese Geräte integriert man in die bereits vorhandene Küche. Sie befinden sich also innerhalb der Küchenzeile, meistens unter der Arbeitsplatte. Aber auch die Einpassung unterhalb des Spülbeckens ist üblich, um beide Einrichtungen mit dem Abfluss unmittelbar zu verbinden. 

Unterhalb der Küchenplatte platziert, ist das Frontdesign der Unterbau-Geschirrspülmaschine komplett sichtbar: Deshalb sollte ein Design gewählt werden, das auf die vorhandene Küche farblich abgestimmt ist, oder man wählt eine Oberfläche aus Edelstahl, die sich auf jeden Fall in das Design der Küche optisch einfügt.

Technische Daten des Bosch Geschirrspüler SMU46KS00E

Der Geschirrspüler Bosch SMU46KS00E kann mit maximal 13 kg beladen werden. Die Kriterien der Energieeffizienzklasse A++ werden erfüllt, und dies bei einem jährlichen Energieverbrauch von 262 Kilowattstunden und einem Wasserverbrauch von 2100 Litern.

In Bezug auf die Waschwirkung und die Effizienz der Trocknung gilt die Einstufung in Klasse A. Die Effizienzklassen umfassen die Einstufungen A bis G, von effizient bis nicht oder kaum effizient. Die Maße des Geschirrspülers sind 59,8 x 57,3 x 81,5 cm. 

Verbrauch und Effizienz 

Im Spülprogramm Eco 50 Grad C beträgt der Wasserverbrauch 7,5 Liter. Die Dauer dieses Programms ist mit 235 Minuten angegeben. Es ist für die Reinigung von normal verschmutztem Geschirr geeignet. Um die Umwelt nicht unnötig zu belasten, sind hier Wasser- und Energieverbrauch so aufeinander abgestimmt, dass kein unnötiger Ressourcen-Verbrauch entsteht. 

Im Programm Auto, 45 bis 65 Grad C, verbraucht man mindestens 5 Liter Wasser, abhängig vom Grad der Verschmutzung. Die Geräuschemission beträgt 46 dB.

Besonderheiten des Bosch Geschirrspülers 

Will man den Bosch Geschirrspüler SMU46KS00E kaufen, fällt zunächst auf, dass er ist mit einem Aqia-Stop-System ausgestattet ist. Dieses bietet einen zu 100 Prozent verlässlichen Schutz gegen mögliche Wasserschäden. Bosch garantiert diesen Schutz für die Dauer der Verwendung des Gerätes. Ein Aqua Sensor erkennt die Verschmutzung, reguliert und minimiert den Wasserverbrauch.

Der Beladungs-Sensor sorgt ebenfalls für die Reduzierung des zugeführten Wassers, denn auf diese Weise erkennt das Gerät, wie viel Geschirr in die Maschine geladen wurde. Der EcoSilenceDrive, eine Eigenentwicklung von Bosch, verringert ebenfalls den Energieverbrauch. 

Die Anwendung 

Der Geschirrspüler verfügt über neun Programme, die sich unterscheiden nach der Art des eingegebenen Geschirrs, der Wassertemperatur und der Zusammensetzung der Waschgänge. Der Nutzer wählt das Programm je nach Art des Geschirrs und der Verschmutzung. 

Die Einstellung mit Namen Intensiv eignet sich besonders für Töpfe und Pfannen, Besteck und unempfindliches Geschirr. Die Temperatur beträgt 70 Grad, alle Zusatzfunktionen sind aktiv. Der Programmablauf umfasst Vorspülen, Reinigen bei 70 Grad, Zwischenspülen, Klarspülen und Trocknen. 

Das sparsamste Programm heißt Eco 50 Grad, Besteck und gemischtes Geschirr können hier eingeladen werden. Auch bei diesem Spülprogramm sind alle Zusatzfunktionen mit einbezogen, die Komponenten sind Vorspülen, Reinigen bei 50 Grad, Zwischenspülen, Klarspülen bei 63 Grad und schließlich Trocknen. 

Turbo Speed 20 min. arbeitet bei einmaligem Vorheizen besonders schnell. Für die Dauer von 25 Minuten wird der Geschirrspüler einmalig aufgeheizt, und erst danach wird er beladen. Anschließend können mehrere Spülgänge, die jeweils 20 Minuten dauern, schnell hintereinander ablaufen.

Achtung: Dieses Programm ist nicht für die Verwendung von Tab Reinigern geeignet, da diese sich in der Kürze der Spülvorgänge nicht vollständig auflösen. Nur Pulverreiniger kommen hier zur Anwendung, und die Vorratsbehälter für Klarspüler und Salz sollten immer befüllt und korrekt eingestellt sein.

Die Zusatzfunktionen des Bosch Geschirrspülers SMU46KS00E 

Je nach Ausstattung sind Zusatzfunktionen vorhanden, die der Nutzer auswählen kann. Die Funktion „Zeit sparen“ oder „VarioSpeedPlus“ verkürzt das ausgewählte Spülprogramm um etwa 20 bis 66 Prozent. Damit trotzdem die Reinigung und Trocknung zufriedenstellende Ergebnisse hervorbringen, werden der Energie- und der Wasserverbrauch erhöht. Andere zusätzlich vorhandene Funktionen sind „Halbe Beladung“, „Extra Trocken“ oder „Glanztrocknen“, „Hygiene Plus“ und „Energy Save“. Den Bosch SMU46KS00E kaufen bedeutet also eine Entscheidung für maximale Flexibilität und optimale Auswahl der Programmfunktionen.