Siemens SN536S01CE iQ300: Test & Vergleich 12/2022

Ein modern und qualitativ robuster Geschirrspüler der mittels höhenverstellbarem Oberkorb variabel beladen werden kann. Integrierte Sensoren und ein bürstenloser Motor ermöglichen eine wasser- und energiesparende Reinigung des Geschirrs.

Der Siemens SN536S01CE iQ300 beinhaltet eine hervorragende komfortable Ausstattung zu einem relativ günstigen Preis. Zahlreiche Kundenmeinungen bestätigen das. 

Der Apparat mit einer Breite von 60 cm ist teilweise integrierbar, wobei nur die Bedienblende sichtbar bleibt, während das Übrige hinter der Vorderansicht hinter der Einbauküche unsichtbar ist.

Der Geschirrspüler bietet genügend Platz, dass auch Familien darin ihr Geschirr verstauen können. Auffällig vor allem, der geringe Strom- und Wasserverbrauch des Gerätes.

Mit Sensor ferngesteuertes Automatikprogramm und geräumigen Innenraum 

Da dieser Typ Geschirrspüler ein Fassungsvermögen für bis zu 12 Maßgedecke hat, ist es auch für größere Haushalte ein durchaus in Frage kommendes Gerät. Der geringe Verbrauch an Strom mit nur 258 kWh pro Jahr, lässt energiebewusste Benutzer aufhorchen.

Positiv auffallend, die geringe Betriebslautstärke und der außergewöhnlich geringe Verbrauch an Wasser von 2660 l pro Jahr. Das bestätigen zahlreiche Kunden von Media Markt oder Saturn. 

Weiteres positives Merkmal, leistungsfähiges Spülen dank Automatikprogramm. Zahlreiche integrierte Sensoren analysieren fortlaufend das abfließende Wasser und sorgen dafür, dass die Spül-Temperatur und die Wassermenge an den Grad der Verschmutzung angepasst werden.

Dank eingebautem Schnellmodus ist es möglich das Geschirr in nur einem Drittel der normalen Spülzeit zu spülen. Das Positive daran, das Ergebnis ist dasselbe wie beim normalen Spülvorgang.

Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn die Zeit knapp ist und alles schnell gehen soll. Ein dreistufig höhenverstellbarer Oberkorb sorgt dafür, dass das Geschirr veränderbar eingeräumt werden kann. Damit ist es möglich, große Pizzateller oder hohe Trinkgläser problemlos unterzubringen.

Unten befindet sich die sogenannte intensive Zone, dort kann stark verschmutztes Geschirr einer tiefgreifenden Reinigung unterzogen werden. 
Die guten Reinigungseigenschaften der Maschine wird von vielen Verbrauchern gelobt.

Wasserschäden unbekannt - Siemens SN536S01CE iQ300

Der Siemens SN536S01CE iQ300 ist mit einem modernen Aqua-Stop-System ausgestattet.
Das hat den großen Vorteil, dass das Gerät im Normalfall nie einen Wasserschaden erlebt. Eine integrierte Kindersicherung schützt vor unabsichtlichem Öffnen während des Betriebes. Ein digitaler Monitor meldet alle wichtigen Angaben wie zum Beispiel die restliche Laufzeit. Außerdem gibt der Siemens SN536S01CE iQ300 Auskunft darüber, wenn Klarspüler und Salz nachgefüllt werden müssen.

Fazit zum Siemens Geschirrspüler SN536S01CE

Der Siemens Sn536S01CE iQ300 ist empfehlenswert für 2 bis 4 Personen-Haushalte. Ein energiesparender Motor der zugleich eine gute Leistung besitzt, erfüllt die Anforderungen die das Gerät verspricht. Die flexible Nutzung dank höhenverstellbarem Oberkorb und umklappbaren Vorrichtungen sind ein weiterer Pluspunkt des Geschirrspülers. 

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Geschirrspüler der Marke Siemens ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis bietet.