Siemens SN636X01CE iQ300: Test & Vergleich 12/2022

Da das Abwaschen neben dem Bügeln zu den unbeliebtesten Hausarbeiten zählt, ist es nicht verwunderlich, dass hierzulande beinahe in jeder Küche ein Geschirrspüler steht. Das praktische Küchengerät bringt Komfort in den Alltag, da es den Anwendern die zeitaufwendige Arbeit abnimmt. Der Siemens SN636X01CE iQ300 liefert seinen Nutzern auf Knopfdruck hervorragende Spülergebnisse.

Dabei wird bei einem automatikProgramm der Verschmutzungsgrad des Wassers mithilfe des aquaSensors geprüft. Sowohl die Frischwasserzugabe als auch die Reinigungstemperatur ist automatisch gesteuert. Kunden, die den Siemens SN636X01CE iQ300 kaufen, erhalten ein sparsames Küchengerät mit der Energieeffizienzklasse: A+++.

Der tatsächliche Strom- und Wasserverbrauch hängt natürlich von der Häufigkeit und Art der Nutzung ab. Das vollintegrierte Modell ist mit 46 db (Dezibel) ist sehr leise im Betrieb. Anzumerken ist: Sobald die varioSpeed Plus Taste gedrückt ist, wird die Spülzeit um bis zu 66 Prozent verkürzt.

Praktische Funktionen & komfortable Bedienung

Der Siemens SN636X01CE iQ300 Geschirrspüler verwöhnt seine Nutzer mit einer Menge praktischer Funktionen. In der intensiveZone wird das Geschirr oben schonend gespült, im Unterkorb wiederum sorgt ein höherer Sprühdruck, dass auch hartnäckige Verschmutzungen verschwinden.

Das empfindliche Geschirr im Oberkorb bleibt vom zusätzlichen Sprühdruck unbeeinflusst. Die Maschine arbeitet mit einem geringen Geräuschpegel von 46 Dezibel; im Silence-Programm geht es noch leiser - mit 43 dB(A). Die Familie und Freunde können sich auch während des Betriebes ungestört unterhalten. Der Geschirrspüler von Siemens ist für 14 Maßgedecke ausgelegt. Trotz voller Beladung reinigt und trocknet das Modell (bei 65°) in nur 60 Minuten Laufzeit.

Deshalb ist das Modell auch voll alltagstauglich. Im Oberkorb befinden sich bis zu 3 klappbare- und teilbare Etageren plus zwei Klappstacheln. Der Unterkorb wiederum ist mit zwei Klappstacheln versehen. Ein weiterer Pluspunkt ist die rackMatic Funktion, welche den Oberkorb dreifach höhenverstellbar macht.

Technische Details zum Siemens SN636X01CE iQ300

Kunden, die den vollintegrierbaren Siemens SN636X01CE iQ300 mit dem hochwertigen iQdrive-Motor kaufen, erhalten ein Gerät mit den Maßen: H81,5 cm x B59,8 cm x T55,0 cm. Das Modell der Energieeffizienzklasse A+++ glänzt mit einem niedrigen Stromverbrauch von 234 kWh/ pro Jahr.

Der Wasserverbrauch liegt ungefähr bei 2.660 Liter jährlich. Besonders anzumerken gilt es, dass die Maschine im Eco Modus (bei 50° für normale Verschmutzung) nur 0,82 Strom und 9,5 Liter Wasser verbraucht. Ein weiteres Plus ist die (höchste) Trocknungseffizienzklasse: A. Das Gerät SN636X01CE iQ300 von Siemens mit der Luftschallemission von 46 dB ist angenehm leise im Betrieb.

Im Silence-Programm arbeitet es sogar bei einer beinahe flüsterleisen Lautstärke von 43 Dezibel. Der Geschirrspüler mit dem Gewicht von 34 Kilogramm lässt sich komfortabel von oben bedienen.

Sonderausstattung

Ein blaues infoLight zeigt den Spülfortschritt an. Das Gerät mit dem dosierAssistent besitzt zudem eine Tür mit Servo-Schloss. Ein akustisches Signal zeigt das Programm Ende an. Als weitere Sonderprogramme sind die Startzeitvorwahl sowie die elektronische Restzeit-Anzeige anzuführen.

Daneben kann der Geschirrspüler mit einem Aqua- und Beladungs-Sensor, einem Wärmetauscher sowie der Wechselspül-Technik und einer Reiniger-Automatik aufwarten. Neben den 6 Programmen gibt es noch 3 Sonderprogramme. Dies sind: die VarioSpeedPlus sowie die Intensive Zone und das Extra Trocknen.

Fazit zum Siemens Geschirrspüler SN636X01CE

Der Siemens SN636X01CE iQ300 bietet seinen Nutzern den gewünschten Komfort, wenn es um den Abwasch geht. Das Modell mit der Energieeffizienzklasse A+++ verbraucht weniger Wasser, als der Abwasch per Hand.

Auch der Stromverbrauch muss als sehr niedrig bezeichnet werden. Außerdem kann das Modell mit einer Menge praktische Funktionen aufwarten.