Eufy RoboVac 15C: Test & Vergleich 12/2022

Saugroboter sind mittlerweile in aller Munde. Der Grund ist natürlich klar, die kleinen Maschinen können einen im Haushalt extrem entlasten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen ganz besonderen Staubsaugroboter vorstellen, und zwar den Eufy RoboVac 15C.

Hierbei handelt es sich um ein sehr kompaktes und besonders flaches Gerät welches unterschiedlich gesteuert werden kann. Was genau das Modell noch kann und ob sich der Kauf überhaupt lohnt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wie wird das Gerät gesteuert?

Im Lieferumfang des Eufy RoboVac 15C ist eine Fernbedienung enthalten. Mit dieser können Sie logischerweise den Roboter steuern. Das ist aber nicht die einzige Möglichkeit, denn Sie können den Roboter auch ganz bequem über Ihr Smartphone steuern und einstellen.

Dazu müssen Sie die EufyHome App downloaden. Anschließend können Sie das Gerät sogar zum laufen bringen wenn Sie gerade nicht Zuhause sind. Denn dadurch dass es mit dem Wlan verbunden ist, können Sie das Gerät sogar aus dem Urlaub steuern.

Die Bedienung

Um die App zu benutzen müssen Sie kein Experte sein. Diese ist sehr einfach, simpel und übersichtlich strukturiert sodass jeder mit der Bedienung zurecht kommt.

Lieferumfang des Eufy Saugroboter RoboVac 15C

  • Der Roboterstaubsauger
  • Ladestation
  • Netzteil
  • 4 Seitenbürsten (2 Ersatzbürsten)
  • 2 Filter (1 ist bereits integriert)
  • Fernbedienung inkl. 2 Batterien
  • Bürstenreinigungswerkzeug
  • Kabelschelle zur Befestigung von Kabeln
  • Bedienungsanleitung

Flächenleistung und Akkulaufzeit

Die Saugleistung des Eufy RoboVac 15C ist bemerkenswert. Die Leistung beträgt nämlich 1300PA. Außerdem kann das Gerät bis zu 100 Minuten ohne Pause saugen und kann somit eine Wohnflächen von bis zu 100m² saugen. Wenn der Sauger mit seiner Arbeit fertig ist, fährt er ganz von alleine zur Ladestation zurück um sich selbstständig aufzuladen.

Über welche Sensoren verfügt der Roboter?

Ein guter Roboter muss über geeignete Sensoren verfügen. Dieses Eufy Modell verfügt über einige lebensrettende Sensoren. Einerseits hat es sogenannte Hindernissensoren welche Hindernisse wie Möbelbeine erkennen können.

Wenn das Gerät diese wahrnimmt, umfährt es diese sehr elegant und verhindert so ein Zusammenprall welcher zu Beschädigungen führen kann. Andererseits verfügt es über Sturzsensoren welche noch praktischer sind. Dieser können nämlich Abgründe wie zum Beispiel Treppen erkennen. So kann das Gerät nicht die Treppen herunterstürzen und kann Ihnen so erhalten bleiben.

BoostIQ Technologie

Der Eufy RoboVac 15C arbeitet außerdem mit der BoostIQ Technologie. Mit dieser erkennt der Roboter automatisch Stellen, die stärker verschmutzt sind und saugt hier viel genauer und mit mehr Power.

Design

Die Optik des Saugers ist sehr ansprechend und hochwertig. Die Oberfläche ist sicher vor Kratzern und besteht aus Einscheibensicherheitsglas.

Technische Einzelheiten

  • Durchmesser: 32,5 cm
  • Höhe: 7,2 cm
  • Artikelgewicht: 2,6 kg
  • Flächenleistung: 100 m²
  • Lithium-Ionen Akku mit 2600mAh
  • Akkulaufzeit: bis zu 100 Minuten
  • Volumen des Staubbehälters: 0,6 Liter
  • Ladezeit: zirka 5 Stunden
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation
  • HEPA-Filter
  • Schaumstofffilter
  • Lautstärke: 55 dB
  • Saugleistung: 1300 PA
  • Leistung: 25 Watt

Features

  • Fernbedienung
  • Eufy Home App
  • Sehr empfindliche Sturz- und Hindernissensoren
  • Automatische Erhöhung der Leistung in stark verschmutzten Bereichen
  • Unterschiedliche Modi
  • Zeitplanung

Ohne Fernbedienung und App bedienen?

Eine häufig gestellte Frage ist, ob man den Eufy RoboVac 15C ohne Fernbedienung und App überhaupt benutzen kann. Die Antwort darauf ist ja, allerdings profitieren Sie so nicht von allen Vorteilen.

Der Roboter verfügt nämlich in der Tat über einen An- und Ausschaltknopf. Durch die Betätigung läuft der Roboter aber nicht nach einem bestimmten System sondern fährt er kreuz und quer durch den Raum. Deshalb empfehlen wir immer von den Vorteilen der App und der Fernbedienung zu profitieren.

Welche Reinigungsmodi gibt es?

  • Automatischer Modus
  • Ecken und Kanten
  • Maximale Leistung
  • Punktreinigung

Außerdem können Sie das Gerät, ähnlich wie bei einem ferngesteuerten Auto, mithilfe der Fernbedienung navigieren. So können Sie bestimmte verschmutzte Stellen Reinigen, die der Eufy RoboVac 15C vielleicht nicht wahrgenommen hat.

Riesen Vorteil

Wie bereits erwähnt wurde ist die Bedienung der App ziemlich einfach aufgebaut. Sie können nicht nur unterschiedliche Reinigungsmodi einstellen sondern auch den Eufy RoboVac 15C über Ihre App starten, so auch immer Sie sind. Zum Beispiel haben Sie vergessen vor dem Rausgehen zu staubsaugen und kriegen anschließend unerwarteten Besuch? Kein Problem, packen Sie Ihr Smartphone aus und geben Sie den Saugbefehl raus.

Außerdem können Sie Benachrichtigungen erhalten wenn der Roboter stecken geblieben ist. Außerdem werden Sie benachrichtigt wenn Sie den Staubsammelbehälter leeren sollten oder wenn Ihr Bürsten abgenutzt sind.

Rückkehr zur Ladestation

Wenn der Saugroboter seine Arbeit erledigt hat oder entladen ist, findet er seine Ladestation ohne Probleme und kehrt zu dieser zurück. So müssen Sie sich keine Mühe machen den Eufy RoboVac 15C zur Ladestation zu tragen.

Staubbehälter des Eufy Saugroboter RoboVac 15C

Der Staubbehälter dieses Modells hat ein Fassungsvermögen von 600 ml. Sie müssen diesen vorteilhafterweise nicht regelmäßig kontrollieren, denn wenn er geleert werden muss, werden Sie auf Ihrer App benachrichtigt.

Den Behälter können Sie ohne Probleme rausholen. Dazu müssen Sie nur die Klappe öffnen und den Behälter herausholen. Anschließend können Sie den Schmutz entfernen oder auch die Box mit Wasser reinigen. Achten Sie hierbei nur darauf, dass Sie den Behälter vor dem Einführen trocknen.

Kleiner Tipp

Am besten kontrollieren Sie regelmäßig die Bürsten damit auch die volle Leistung gewährleistet wird. Wenn diese beispielsweise voller Haare ist, kann es den Schmutz nicht mehr so gut aufnehmen oder sich schnell genug drehen. Das gleiche gilt für die Seitenbürsten.

Eignet er sich für Teppiche?

Tatsächlich ist der Eufy RoboVac 15C sogar sehr gut für Teppiche geeignet. Allgemein kann er mit Erhöhungen von bis zu 1,6 cm gut umgehen. Dazu gehören nicht nur Teppiche sondern auch Schwellen von Türen beispielsweise.

Damit punktet er

Was die Leistung angeht sind Saugroboter zwar nicht so stark wie die herkömmlichen Staubsauger, allerdings verringert sich der Abstand mehr und mehr. Ob ein Staubsaugroboter vorteilhaft ist, ist keine Frage. Wenn Sie Ihn regelmäßig laufen lassen besteht kein Zweifel daran, dass Ihr Haus sauber bleibt. Ein riesiger Vorteil ist dass der Eufy RoboVac 15C ohne Probleme sogar unter Betten, Sofas etc. fahren und saugen kann.

Lautstärke des Eufy Saugroboter RoboVac 15C

Dank eines Geräuschpegels von 55 dB ist dieses Modell im Vergleich zu anderen extrem leise. Somit stören Sie weder Ihre Nachbarn, noch Ihre Haustiere oder Familienmitglieder.