Xiaomi Saugroboter Test 2019: Die besten Modelle im Vergleich

Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu, Weiß
Xiaomi Roborock Saugroboter (Staubsager, Kehrmaschine, Wischfunktion, LDS Sensoren, App Steuerung) Weiß
Mi Roborock S6 schwarz, Wischfunktion, Saugleistung 2000Pa, Virtuelle Wände, Steuerung per App, 360° Abdeckung, Intelligente Wegplanung; Echtzeit Raumkarten, Zeitplanreinigung, Hindernisüberwindung
Bewertung
-
-
-
Anzahl Bewertungen
-
-
-
Gewicht
3,8 kg
4,54 kg
3,6 kg
Größe
34,49 x 34,49 x 9,6 cm
35 x 35 x 10 cm
35,3 x 35 x 9,6 cm
Akkulaufzeit
2,5 Stunden (250m²)
+- 2,5 Stunden
+- 3 Stunden (300m²)
Autom. zurückkehren zur Ladestation
Ladezeit
+- 5 stunden
zirka 3 Stunden
+- 3 Stunden
Energieverbrauch
55 Watt
58 Watt
58 Watt
Geräuschemission
66 dB
55 dB
58 dB
Details
-
-
-
Xiaomi SDJQR02RR 6970244529862 Roboter-Staubsauger, Alu, Weiß
Modell
Bewertung
-
Anzahl Bewertungen
-
Gewicht
3,8 kg
Größe
34,49 x 34,49 x 9,6 cm
Akkulaufzeit
2,5 Stunden (250m²)
Autom. zurückkehren zur Ladestation
Ladezeit
+- 5 stunden
Energieverbrauch
55 Watt
Geräuschemission
66 dB
Preis Anzeigen
Details
-
Xiaomi Roborock Saugroboter (Staubsager, Kehrmaschine, Wischfunktion, LDS Sensoren, App Steuerung) Weiß
Bewertung
-
Anzahl Bewertungen
-
Gewicht
4,54 kg
Größe
35 x 35 x 10 cm
Akkulaufzeit
+- 2,5 Stunden
Autom. zurückkehren zur Ladestation
Ladezeit
zirka 3 Stunden
Energieverbrauch
58 Watt
Geräuschemission
55 dB
Preis Anzeigen
Details
-
Mi Roborock S6 schwarz, Wischfunktion, Saugleistung 2000Pa, Virtuelle Wände, Steuerung per App, 360° Abdeckung, Intelligente Wegplanung; Echtzeit Raumkarten, Zeitplanreinigung, Hindernisüberwindung
Bewertung
-
Anzahl Bewertungen
-
Gewicht
3,6 kg
Größe
35,3 x 35 x 9,6 cm
Akkulaufzeit
+- 3 Stunden (300m²)
Autom. zurückkehren zur Ladestation
Ladezeit
+- 3 Stunden
Energieverbrauch
58 Watt
Geräuschemission
58 dB
Preis Anzeigen
Details
-

Xiaomi SDJQ​​​​R02RR - Der hochwertigste Saugroboter?

Staubsaugen kann ziemlich laut und lästig sein, deshalb tun es die wenigsten wirklich gerne. Mit einem Saugroboter werden Sie sich nie wieder mit dieser lästigen Aufgabe quälen müssen. Genau aus diesem Grund präsentieren wir Ihnen in diesem Artikel den Xiaomi SDJQR02RR samt seinen Funktionen, Eigenschaften und vieles mehr!

Technische Einzelheiten

Leistung

Für seinen Preis hat der Xiaomi SDJQR02RR eine sehr starke Leistung. Diese beträgt nämlich 55 Watt, was diesen Saugroboter durchaus für das Saugen von Teppichen eignet. Ein kleiner Nachteil ist, dass sich die Hohe Leistung auf die Lautstärke des Staubsaugers auswirkt. Der Geräuschpegel beträgt nämlich 66 dB. Hierbei müssen Sie sich allerdings keine Sorgen machen, mit der Lautstärke werden Sie weder Ihre Nachbarn, noch Ihre Mitbewohner stören.

Sensoren

Eines der besonderen Dinge am Xiaomi SDJQR02RR ist dass die LDS-Sensoren den gesamten Raum um 360° erfassen können.

Wofür steht LDS?

LDS steht für Laser Distanz Sensoren. Der Xiaomi SDJQR02RR verfügt über 5 dieser Sensoren welche sich um das Gerät herum befinden. Mit diesen kann er den gesamten Raum auf einen ziemlich präzise Art und Weise ermitteln. Pro Sekunde wird die Distanz zwischen Roboter und Hindernis 1.800 mal gemessen. Es kann ein Hindernis sogar schon ab einer Entfernung von 6 Metern erkennen. So müssen Sie sich weder Sorgen um zerkratzte Möbelstücke machen, noch um einen zerstörten Saugroboter der die Treppe herunter gestürzt ist.

Abmessungen

Das Gerät ist weder zu groß noch zu klein. Die Abmessungen betragen 34,5 x 34,5 x 9,6 cm. Dadurch dass Sie Höhe so optimal ist, passt es unter jedes Sofa, Bett und unter den meisten Schränken.

Fassungsvermögen

Bevor man sich einen Staubsaugroboter kauft sollte man natürlich auf bestimmte Punkte achten. Eine dieser Punkte ist das Fassungsvermögen des Staubbehälters. Das Volumen des Behälters des Xiaomi SDJQR02RR beträgt 0,4 Liter was im Gegensatz zu vielen anderen Modellen gigantisch ist. Je größer der Behälter ist, desto seltner werden Sie ihn leeren müssen. Bestimmte Modelle haben eine speziellen Ladeturm welcher den Staubbehälter ganz von alleine leeren kann. Aktuell gibt es noch wenige dieser Modelle, eins davon ist der iRobot Roomba i7+.

Akkulaufzeit & Ladezeit

Besonders wichtig sind auch Akkulaufzeit und Ladezeit. Wenn Sie sich die Laufzeiten der Konkurrenzmodelle anschauen, werden Sie schnell bemerken dass die Laufzeit des Xiaomi SDJQR02RR mehr als hervorragend ist. Denn dieses Modell kann sage und schreibe 150 Minuten am Stück arbeiten, und das mit einer ziemlich hohen Leistung. Auch die Ladezeit ist im Vergleich zur Konkurrenz super. Damit das Modell voll geladen ist benötigt es nur etwas mehr als 4 Stunden. So kann es gesund und schonend aufgeladen werden.

Batterie

Die Batterie dieses Roboter ist in Zusammenarbeit von Panasonic und LG entstanden. Es handelt sich um eine Lithium-Ionen Batterie welche 5.200 mA/H hat. Der Hersteller hat bei diesem Modell also besonders auf Qualität geachtet.

Der Motor

Auch auf den Motor hat der Hersteller sehr geachtet. Es ist nämlich nicht irgendein Motor integriert, sondern ein 1.800 PA starker Motor von Nidec.

Geräuschpegel

Wie bereits erwähnt beträgt der Geräuschpegel 66 dB und das obwohl er einen eingebauten Schalldämpfer hat. Die Lautstärke ist nicht so hoch, allerdings hätte sie bei so einem qualitativ hochwertigen Produkt gerne niedriger sein können. Allerdings sehen wir das nicht wirklich als Nachteil denn im Gegenzug zur Lautstärke ist verfügt der Xiaomi SDJQR02RR über eine extrem hohe Leistung.

Der Xiaomi SDJQR02RR im Alltag

Steuerung per App

Sie können den Sauger ohne Probleme mit Ihrem Smartphone Einrichten und steuern. Sie können das Gerät aber auch ohne Smartphone bedienen und einrichten. Am besten funktioniert es jedoch mit einem End-Gerät. Denn hierdurch haben Sie viele Vorteile und umfangreiche Funktionen welche Sie nicht ohne Smartphone benutzen können.

Beispielsweise können Sie über die App verschiedene Reinigungsmodi einstellen oder sogar die Prozedur überwachen.

Was passiert wenn der Akku leer ist

Wenn sich der Akku langsam entleert fährt der Xiaomi SDJQR02RR automatisch zurück zur Ladestation. Wenn es schon 80% seiner Energie verbraucht hat fährt es und lädt sich wieder auf. Wie Sie sehen müssen Sie sich kaum um etwas kümmern.

Filter, Behälter & Bürste

Sie können auf die Oberseite des Gehäuses drücken, damit sich die Klappe öffnet. So haben Sie die Möglichkeit den Staubbehälter zu leeren oder den Filter zu wechseln. Außerdem befindet sich dort eine Bürste womit Sie die Borsten reinigen können.

Funktionen

Reinigungsplan einrichten

Die wahrscheinlich praktischste Funktion der modernen Saugroboter ist die Planungsfunktion. Auch der Xiaomi SDJQR02RR verfügt über diese Funktion. Damit können Sie einstellen an welchen Tagen und an welchen Uhrzeiten der Roboter laufen soll. Viele nutzen die Funktion und lassen der Roboter laufen wenn Sie Einkaufen, beim Sport oder bei der Arbeit sind. So werden sie nicht von der Geräuschen gestört.

Unterschiedliche Reinigungsmodi

Sie können den Reinigungsmodus ganz einfach manuell oder über die App einstellen. Entweder Sie können mit einer hohen Saugleistung arbeiten oder Kehren+aufnehmen wählen. Der Saugmodus eignet sich besonders bei Teppichen, während sich der Kehr-Modus mehr für Fliesen-, Parkett oder Laminatböden eignet.

Xiaomi Roborock S5 - Wischfunktion, LDS-Sensoren uvm.

Ein sehr gefragter Saugrobter ist der Xiaomi Roborock S5. Das liegt nicht nur daran dass der ziemlich schnell, zuverlässig und ruhig arbeitet. Er verfügt außerdem noch über eine extrem praktische Wischfunktion. Was er noch drauf hat und ob sich der Erwerb überhaupt lohnt erfahren Sie in diesem Artikel.

Was macht der Xiaomi Roborock S5 besser?

Eine Frage die man sich bei diesem Modell stellen sollte ist, was macht dieser Roboter besser als die Konkurrenz. Die Frage ist ziemlich leicht zu beantworten. Denn während viele Staubsaugroboter den Boden ganz normal saugen, und anschließend zur Ladestation fahren saugt dieser den Boden und kann Ihn bei Bedarf auch noch wischen.

Was Sie beim Wischen beachten müssen

Der Xiaomi Roborock S5 arbeitet zum wischen mit einem Tuch welches automatisch feucht gemacht wird. Dazu ist ein auffüllbarer Wassertank plus zwei Tücher im Lieferumfang enthalten. Für die Ladestation sollten Sie die transparente Unterlage benutzen. Diese schützt nämlich Ihren Parkett-, oder Laminatboden vor möglichen Beschädigungen durch das Feuchte Tuch.

Besondere Vorteile

Viele Kunden loben das Modell wegen Schnelligkeit. Denn in der Tat arbeitet es viel schneller als viele Konkurrenzprodukte. Außerdem ist es ziemlich leise und die Smartphone App ist sehr gut aufgebaut und strukturiert. Besonders gut haben uns Funktionen wie die Zonenreinigung oder die Karteneinstellungen gefallen. Damit können Sie nämlich selbst entscheiden welche Bereiche gereinigt werden.

Nachteile

Ob es sich hierbei wirklich um einen Nachteil handelt hängt ganz von Ihnen ab. Denn der Xiaomi Roborock S5 verfügt leider über keine Unterstützung durch Sprachassistenten wie Google und in deutsch.

Außerdem haben Sie ein Problem wenn der Abstand zwischen Sofa und Boden wenn der Abstand kleiner ist als 10cm.

Funktionen des S5

Der Xiaomi Roborock S5 verfügt über verschiedenste fortgeschrittene Technologien. Dazu gehören:

  • WLAN
  • Android und iOS App
  • Laser-Distanz-Sensor (LDS)
  • Programmierbarer Timer
  • Firmware-Updates
  • Protokolldateien
  • Zonenreinigung
  • Sprachassistenten (Google & Alexa) in englischer Sprache
  • Deutsche Sprachausgabe

Handhabung

Die Handhabung des Xiaomi Roborock S5 ist extrem leicht und simpel. Die Verbindung mit der App und mit dem WLAN erfolgt ziemlich schnell, alle Knöpfe reagieren sofort, und die App ist auch sehr schnell eingerichtet.

Ist die Reinigung gut?

Das wichtigste an einem Saugroboter sind natürlich nicht die Funktionen und Features, sondern seine Saugleistung und seine Reinigungsfähigkeit in Kombination mit der Lautstärke und der Schnelligkeit bzw. Effizienz. Nun hier können Sie einige interessante Einstellungen durchführen. Beim Xiaomi Roborock S5 können Sie nämlich drei verschiedene Modi einstellen. Es gibt den leisen, den normalen und den Hochleistungsmodus. Im letzten erreicht der Roboter, wie der Name es schon sagt, die höchste Leistung, ist dafür am lautesten.

Raumerfassung

Wenn der Xiaomi Roborock S5 sich das erste mal in einem Raum befindet, fährt er einmal um den Rand des Raumes. So kann er den Raum erfassen und sich diesen merken. Wenn er einmal den Rand gesaugt hat fängt er an den Rest des Raumes zu saugen, und das mit einem sehr klugen System. Denn während andere Roboterstaubsauger ohne Plan durch den Raum fahren, fährt dieser über eine Spur und saugt anschließend die Nebenspur. So geht er sicher dass er keinen Fleck im Raum übersieht.

Wie geht es mit Hindernissen um?

Durch die hervorragende LDS Technologie, kann der Roborock Hindernisse wie zum Beispiel Spielzeuge, Möbel-, Tisch- oder Stuhlbeine erkennen und ohne Probleme umfahren. So werden weder Ihre Möbel, noch Ihr Roboter beschädigt. Außerdem verfügt das Gerät über sogenannte Sturzsensoren, welche Abgründe erkennen können. Nährt sich der Roboter einer Treppe saugt er genau am Rand und kehrt anschließend zurück um nicht herunter zu fallen.

Automatische Teppicherkennung

Auf Teppichen braucht ein Saugroboter eine andere Leistung als auf glattem Boden. Deshalb erkennt der Xiaomi Roborock S5 es wenn er sich auf einem Teppich befindet, und kann so seine Leistung erhöhen.

Wie wird gewischt?

Der Wischvorgang erfolgt ziemlich einfach. Hierzu müssen Sie jedoch erstmal etwas machen. Und zwar müssen Sie erstmal denn Wassertank mit Wasser befüllen und ein Wischtuch anbringen. Der Vorgang verläuft sehr schnell und einfach.

Anschließend läuft der Xiaomi Roborock S5 wie gewohnt über den Boden, mit dem Unterschied dass nicht gesaugt, sondern gewischt wird. Hierbei wird ein leicht feuchter Boden hinterlassen. Machen Sie sich keine Sorgen um Beschädigungen wenn Sie einen Boden aus Laminat, ƒ oder anderen Holzmaterialien haben. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Unterlage unter die Ladestation stellen.

Xiaomi Roborock S6 - Unterschiede zum Vorgänger

Einer der besten Saugroboter soll laut mehreren Portalen der Xiaomi Roborock S5 sein. Mittlerweile ist sein Nachfolger, der Xiaomi Roborock S6 draußen und wir möchten natürlich herausfinden was anders und was besser geworden ist. Hat sich die Arbeit für den Hersteller gelohnt, und lohnt sich der Kauf überhaupt für Sie? Das möchten wir in diesem Beitrag herausfinden.

Der Leistungsfähigste Roboter?

Der Saugroboter Markt hat förmlich gebebt als der Xiaomi Roborock S6 offiziell vermarktet wurde. Denn zweifellos handelte es sich zur Zeit der Veröffentlichung um den Leistungsstärksten Robotersauger überhaupt. Das verblüffende ist, dass er trotzdem zu einem erschwinglichen Preis verkauft wird.

Was ist neu?

Damit Sie schonmal bescheid wissen, der Xiaomi Roborock S6 enthält keine riesigen Veränderungen sondern eher Verbesserungen. Es wurden sowohl Soft- als auch Hardware Veränderungen vorgenommen. Welche genau diese sind werden Sie noch erfahren.

Automatische Raumerkennung

Ein gravierender Unterschied ist dass das Gerät jetzt Räume unterteilen kann. Der Vorgänger konnte dies zwar schon, allerdings können Sie beim Xiaomi Roborock S6 die verschiedenen Maps jetzt entweder automatisch oder manuell aufteilen.

Markieren Sie bestimmte Räume

Sie können bestimmte Räume markieren. So können Sie selbst entscheiden welche Räume gesaugt und welche Räume gewischt werden. Wenn zum Ihr Wohnzimmer markiert ist, können Sie auf der App auf Ihr Wohnzimmer tippen und der Xiaomi Roborock S6 fährt in den Raum, reinigt ihn und fährt anschließend wieder zurück zur Ladestation. Beim Vorgänger konnten Sie diese praktische Funktion nicht benutzen.

Viel leiser

Der Vorgänger war ziemlich gut, allerdings hat und eine Sache besonders gestört, und zwar die Lautstärke. Der Hersteller hat auf die Kritik der Kunden geachtet und die Lautstärke deutlich senken können und das ohne die Saugleistung negativ zu beeinflussen.

Verstellbare Wasserzufuhr

Durch den neuen zusätzlichen Schalter können Sie die Wasserzufuhr mittlerweile in 2 Stufen schalten. Der Sinn dahinter ist ziemlich Klug. Bestimmte Böden, wie zum Beispiel Laminatböden sind relativ wasserempfindlich. Durch den Schalter können Sie die Menge des Wassers reduzieren und so Ihren Boden schonen, und gleichzeitig sauber machen. Wenn Sie hingegen Böden haben die Wasserunempfindlich sind wie beispielsweise Fliesen, können Sie ruhig die Wasserzufuhr erhöhen.

Neue Bürsten

Wenn Sie sich den Xiaomi Roborock S6 von unten anschauen wird Ihnen auffallen, dass das Modell eine neue Seitenbürste hat. Beim S5 hatte die Bürste 3 Arme, mittlerweile hingegen hat es ganze 5 Arme. Außerdem verfügt es nicht mehr über normale Borsten. Um bei Teppichen effizienter arbeiten zu können verfügt es mittlerweile über Borsten aus Gummi.

Lieferumfang

Im Vergleich zum Vorgängermodell gibt es kaum einen Unterschied im Bezug auf den Lieferumfang. Der Umfang enthält neben dem Xiaomi Roborock S6 selbst:

  • Aufsatz für Wischmop (Der Wassertank ist integriert)
  • 2 abwaschbare Mikrofasertücher
  • 10 Einwegtücher (Mit Wischadapter)
  • 4 Kapseln für den Ersatz
  • Ladestation
  • Grundplatte für die Ladestation
  • Netzteil
  • 1 Ersatz HEPA-Filter
  • Bedienungsanleitung in deutscher Sprache

Fazit

Im großen und ganzen sind wir positiv vom Xiaomi Roborock S6 positiv überrascht. Wir wurden schon im Vorfeld darüber informiert, dass die Unterschiede zum Vorgänger nicht wirklich groß sind. Trotzdessen fanden wir das Modell gut, vor allem die Leistungssteigerung und die neuen Kartenfunktionen sind ziemlich praktisch geworden. Ob die Veränderungen den Aufpreis wert sind müssen Sie selbst entscheiden.